„Eines aber wissen wir: Alles trägt zum Besten derer bei, die Gott lieben; sie sind ja in Übereinstimmung mit seinem Plan berufen.“ Römer 8,28

Gott ist begeistert von dir und hat Ideen und Träume, die er mit dir zusammen wahr werden lassen will. In den Augen Gottes bist du sein Meisterwerk, geschaffen und dazu bestimmt, mit deinem Leben positive Spuren auf dieser Welt zu hinterlassen. Gott sucht immer unser Bestes, weil er für uns ist. Dies ist meine tiefste Überzeugung, an der ich festhalte. Denn mit Gott an unserer Seite finden wir immer wieder neue Hoffnung, neue Inspirationen, neue Möglichkeiten und neuen Segen. Darum ermutige ich dich, schau wieder auf das, was Gott tut. Auf all das Gute und Schöne, das Gott dir schenkt. Ich bin überzeugt, wir finden jeden Tag etwas, worin wir Gottes Güte, seine Größe und seinen Zuspruch für uns finden und sehen.

Zum Beispiel war nicht der Zufall dafür verantwortlich, dass du deinen Partner kennengelernt und dich in sie/ihn verliebt hast. Nicht ein glücklicher Umstand war dafür verantwortlich, dass du diesen genialen Job erhalten hast. Es ist auch nicht nur deiner Leistung zu verdanken, dass deine Kinder so genial unterwegs sind. Nein, der Ursprung von all dem Guten, das wir täglich erleben, ist in Gott zu finden.

Ich persönlich liebe diese Wahrheit. Denn wann immer mir Gutes geschieht oder ich Gutes weitergebe, sehe ich Gott. In jedem Kompliment, in jeder Ermutigung, in jeder guten Tat, in jeder guten Situation, in jeder offenen Tür und in jeder positiven Gelegenheit, die wir erleben oder weitergeben, ist ein Stück des Himmels gegenwärtig da, mitten unter uns. Gott hat seine Finger im Spiel und dies belebt unser Leben.

Wir alle sind fähig, Gutes zu tun, das Gute wahrzunehmen und es anzunehmen. Wir alle sind Kinder Gottes die er liebt und dessen Nähe er sucht. Wenn wir dies begreifen, verstehen und verinnerlichen, befähigt uns dies, unser Leben wirklich zu leben! So gesehen ist unser Leben weder ein Produkt des Zufalls noch unsere Zukunft abhängig vom Glück. Diese Wahrheit gibt uns die Berechtigung, immer wieder „JA“ zu unserem Leben zu sagen. Ja zu neuen Abenteuern. Ja zur Zukunft. Ja zu unseren Umständen und Ja zu allem, was noch auf uns zukommt.

Der Schreiber im folgenden Psalm fordert uns sogar heraus, Gottes Güte herauszufordern:

„Erprobt es doch selbst und erlebt es: Der Herr ist gütig! Wie glücklich sind alle, die bei ihm Zuflucht suchen!“ Psalm 34,9