11.5 2017, posted by Könu

WAKE UP TO HOPE – ES IST VOLLBRACHT!

„Ich bin ganz sicher, dass Gott sein gutes Werk, das er bei euch begonnen hat, zu Ende führen wird, bis zu dem Tag, an dem Jesus Christus kommt.“ Philipper 1, 6

blog

Die letzten Worte, die Jesus am Kreuz sagte, waren: „Es ist vollbracht!“ Man könnte meinen, dass es Worte der Befreiung waren. Etwas Schweres ist geschafft, jetzt ist es hinter uns. Vorbei. Doch die Worte von Jesus waren nicht nur ein Ausdruck seines Zustandes, sondern auch seines Glaubens. Eigentlich sagte er dadurch nichts anderes als: „Vater, ich habe meinen Teil erledigt. Ich habe meinen Auftrag erfüllt. Alles Weitere lege ich nun in deine Hände. Ich vertraue dir und glaube, dass du das, was du gestartet hast, auch erfolgreich zu Ende bringen wirst.“

Darum mach es wie Jesus. Am Abend wenn du dein Kopf aufs Kissen legst und kurz vor dem Einschlafen bist oder wenn du in einer Situation bis, wo du nicht mehr weitersiehst, auf dem Weg nach Hause oder nach einem intensiven Tag mit deiner Familie, schaue nach oben und sage: „Es ist vollbracht! Ich habe mein Bestes gegeben, jetzt lege ich es in deine Hände! Gott du siehst, wo ich Fehler gemacht habe und wo ich an meine Grenzen kam. Aber ich weiß, dass du jegliche Situationen in meinem Leben zu einem Sieg für dich gebrauchen und verändern kannst. Du kannst mir Heilung schenken, in die Lücken stehen, wo ich es nicht mehr schaffe, du kannst meine Fehler ausgleichen und meine Schwächen in Stärken verwandeln. Du kannst mein Herz berühren und verändern. Du kannst mir Durchbrüche und Lösungen schenken und mir die nötige Ruhe geben, die ich jetzt brauche. Ich habe mein Bestes versucht zu geben und ich weiß, dass du jetzt vollenden wirst, was du in meinem Leben begonnen hast.“

Mit seinem Sohn Jesus vollendete Gott, was er begonnen hatte. Er holte seinen Sohn nach drei Tagen von den Toten zurück ins Leben und nach einer kurzen weiteren Zeit auf der Erde zurück zu sich in den Himmel. Genau so wird Gott auch bei uns immer wieder alles vollenden, was er mit uns begonnen hat. Gott hat einen Plan und eine Sicht für jedes Leben und sofern wir es zulassen, wird er seinen Plan umsetzen und das Ziel mit uns zusammen erreichen. Er wird vollenden, was er in uns und mit uns begonnen hat.