18.4 2017, posted by Könu

#RETRO – EINHEIT

„Und noch etwas sage ich euch: Wenn zwei von euch hier auf der Erde darin eins werden, um etwas zu bitten – was immer es auch sei –, dann wird es ihnen von meinem Vater im Himmel gegeben werden. Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich in ihrer Mitte!“  Matthäus 18, 19&20

blog

Eine unglaublich kraftvolle Zusage, die Jesus hier macht. Stell dir nur mal vor, was dank dieser Verheißung alles möglich ist. Jesus spricht zu Beginn der beiden Verse von „zwei“. Zwei Menschen, die denselben Traum haben, zwei Menschen, die sich entschieden haben, ihr Leben gemeinsam zu verbringen und es zusammen zu teilen. Man nennt dies auch Ehe. Lebenslänglich zusammen bis dass der Tod sie scheidet. Viele Menschen fürchten sich vor dieser verpflichtenden Entscheidung, andere fällen sie und haben oftmals keine Ahnung, was für eine unglaubliche Kraft in ihr wohnt. Nur wenige entdecken sie, die Kraft der Einheit in der Ehe, einer Einheit, aus der alles möglich ist. Jesus sagt: „Wenn zwei eins sind und um etwas bitten, dann wird Gott es ihnen geben!“ Doch gerade diese Einheit macht vielen Ehepaaren wie auch Kirchen und Familien zu schaffen. Viele leben ihre Ehe nebeneinander statt zusammen und verpassen so den himmlischen und grenzenlosen Segen direkt vom Himmel.

Gott hält Segen, Überfluss, Freude und neue Leidenschaft im Himmel für jedes Ehepaar bereit. Dieser Segen wird uns folgen, quasi verfolgen, wenn wir uns um die Einheit kümmern. Das kann bedeuten, dass wir der Einheit zuliebe in unseren Bedürfnissen und Wünschen zurückstehen, den Frieden suchen, Streit so schnell wie möglich schlichten, in großen wie in kleinen Entscheidungen eins werden, in unserem Besitz wie in den Finanzen die Einheit suchen. Nöte jeglicher Art werden zu Chancen, um die Wunder Gottes zu erleben, wenn sie zu gemeinsamem Gebet führen.

Bewahre die Einheit in deiner Ehe, bringt zusammen eure Anliegen vor Gott, und ihr könnt bitten, was ihr wollt, Gott wird es euch geben, so die Verheißung von Jesus an jedes Ehepaar. Jesus geht sogar noch weiter, er erweitert die Zusage von zwei auf drei und mehrere. So gilt diese Zusage auch einer größeren Gemeinschaft wie Familie oder Kirche.

Sucht und bewahrt die Einheit, aus ihr kann Gott euch alles geben, was ihr in Übereinstimmung von ihm erbittet!

Setzt alles daran, dass die Einheit, wie sie der Geist Gottes schenkt, bestehen bleibt durch den Frieden, der euch verbindet.“ Epheser 4, 3