WAKE UP TO HOPE – STEH WIEDER AUF!

By 27. Juli 2017Allgemein

„Denn ein Gerechter fällt siebenmal und steht wieder auf, aber die Frevler versinken im Unglück.“ Sprüche 14, 16

blog

Unser Leben ist voll von Sachen, die uns niederzudrücken versuchen und uns die Freude rauben. Wir alle erleben Enttäuschungen und Rückschläge. Es läuft nicht immer so, wie wir es uns vorstellen. Vielleicht hast du vor kurzem schlechte Neuigkeiten wegen deiner Gesundheit erhalten oder du bangst um eine Beziehung, die dir viel bedeutet. Wir erleben immer wieder Rückschläge. Nach einem Misserfolg ist es einfach, sich fallen- und gehenzulassen. Warum? Wenn uns schlechte Dinge geschehen, sind wir alle in Gefahr, das Leben, die Freude, unsere Träume und die Zukunft einfach so hinzuwerfen und uns dem Schicksal zu ergeben, die Hoffnung aufzugeben und den Glauben an den Nagel hängen. Doch das soll nicht deine und meine Reaktion sein. Wir haben einen Gott auf unserer Seite, der aus jeglichen Rückschlägen was Gutes und Geniales entstehen lassen kann. Deshalb steh wieder auf! Egal wie hart das Schicksal zugeschlagen hat in deinem Leben, schlag zurück indem du wieder aufstehst und weitergehst und dich nicht unterkriegen lässt. Gib dem Leben, Gott und der Hoffnung wieder eine neue Chance. Jeder Rückschlag ist nur ein Anlauf für ein neues Comeback in deinem Leben.

Hast du eine kaputte Beziehung hinter dir? Gib nicht auf, schau deinen Herausforderungen in die Augen und gib den Menschen eine neue Chance. Hast du einen schlechten Abschluss, eine Lehre, die nicht beendet wurde oder Träume, die einfach so weggeflogen sind? Gib nicht auf, steh wieder auf. Gott hat mehr zu bieten. Denke daran: In dir wohnt dieselbe Kraft, die Jesus von den Toten zurückgeholt hat. Für Gott ist keine Herausforderung zu gross, kein Rückschlag zu hart und keine Not zu verworren. Er kann alle toten Bereiche mit neuem Leben anhauchen. Du erreichst dein Ziel indem du wieder aufstehst und weitergehst, dem Glauben wieder eine neue Chance gibst und nicht im Sumpf deines Lebens liegen bleibst. Steh auf, den Gott hat noch vieles für dich parat. Wo liegst du noch? Ich wünsche dir den Mut, Altes, Rückschläge und Fehler hinter dir zu lassen, wieder aufzustehen und nach vorne zu schauen.